Bezirksliga am Sonntag

Der Unterbau unseres Hünenteams kämpft am Sonntag ab 10.30 Uhr in der Mehrzweckhalle des SLZ Hannover in der Bezirksliga. Teilnehmende Mannschaften sind MTV Elze, JSC Hannover Süd, JC Godshorn, Eintracht Hildesheim und PSV Hannover/JV Hannover.
Kommt alle vorbei und feuert unsere jungen Wilden an…

Grand Prix in Astana (Kazakhstan)

Dimiti Peters setzt sich auf seinem Weg in das Finale des Grand Prix gegen Amrenov (KAZ), Rustamov (UZB) und Cirjenics (HUN) durch bevor er dem Weltmeister von 2009 Rakov (KAZ) mit Shido (kleine Strafe) unterlag.

Team Weltmeisterschaft in Chelyabinsk

Dimitri Peters gewinnt mit der Deutschen Mannschaft Bronze bei der Team Weltmeisterschaft.

Die Deutsche Mannschaft unterlag im Halbfinale Russland mit 4:1, nachdem sie Slowenien mit 5:0 und Brasilien mit 3:2 besiegt hatte. Im Kampf um Bronze wurde Kazakhstan mit 5:0 geschlagen.

Ranglistenturnier in Garbsen

Auch das Teufel-Turnier hatte in diesem Jahr unter dem zurückhaltenden Meldeverhalten der niedersächsischen Vereine zu leiden. Knapp 300 Sportler aus Niedersachsen, Bremen und Nordrhein Westfahlen fanden den Weg nach Garbsen und sorgten in einzelnen Gewichtsklassen für ein hohes Wettkampfnieveau.
Weiterlesen

Bezirksmeisterschaften U12 in Wettmar

Knapp 100 Mädchen und Jungen starteten in Wettmar um die Bezirksmeister der Altersklasse U12 zu errmittel. Fiona Fischer, Frederike Berning, Mortaza Suha , David Hepfer und Luca Ziehe setzten sich gegen ihre Konkurenten durch, Anis Hermez erkämpfte sich die Vizemeisterschaft. Jette Wellnitz, Constantin Vatis, Matti Göbel und Richard Schophaus belegen 3. Plätze.

Veröffentlicht unter U12

Grand Prix in Ulaanbaatar, Mongolei

Dimitri Peters kämpft sich mit Ippon Judo in das Halbfinale gegen den Olympiasieger Khaibulaev (RUS). In der Neuauflage des Halbfinales von London 2012 hat Dimitri erneut das Nachsehen. Im anschließenden Kampf kann sich Dimitri gegen Cirjenics (HUN) erneut durchsetzen und gewinnt Bronze.

Regionsmeisterschaften U12 in Hannover

Die Nachwuchskämpfer des Judo-Teams konnten sich bei den von der SG Misburg ausgerichteten Meisterschaften erneut in Scene setzen. Fiona Fischer, Frederike Berning, Matti Göbel und Mortaza Suha sichern sich die Titel. Jette Wellnitz, Luca Ziehe, Dennis Zierus, Constantin Vatis und Anis Hermez erkämpfen sich die Vizemeisterschaft. Richard Schophaus und David Hepfer runden das Ergebnis mit 3. Plätzen ab.

Veröffentlicht unter U12