Anna Monta Olek: EYOF-Nominierung nach EC-Gold in Berlin

Als einziger deutscher Athletin gelang Anna-Monta Olek vor heimischer Kulisse der große Triumph. Die NJV-Athletin gewann den stark besetzten European Cup der Cadets in Berlin und bestätigte ihre aktuelle Top-Form vor den Augen der Bundestrainerin Sandra Klinger. Beim anschließenden Trainingscamp wurde sie für das European Youth Olympic Festival (EYOF) in Baku (AZE) nominiert.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter U18

Grand Prix, European Cup, Bundessichtung U16

Manch einer unserer gestartete Athleten hatte sich für das vergangene Wochenende mehr erhofft…. aber die Konkurrenz war groß..
Beim GP in Antalya (TUR) verlor Domenik Schönefeldt leider durch eine diskussionswürdige Entscheidung. Auch die Nachwuchsjungs Aniz, Matti und Mortaza mussten in Duisburg beim BST u16 Lehrgeld bezahlen.
Besser lief es bei den U18 Mädels beim EC in Teplice (CZE). Fiona Fischer konnte in ihrem Auftaktkampf gegen UKR im Golden Score das Ruder noch einmal herum reißen und den Kampf für sich entscheiden. Danach stand ihr die diesjährige Siegerin des Thüringenpokals gegenüber. Leider unterlag Fiona trotz starkem Kampfeswillen mit einem Wazari und schied in Folge aus.
Anna Monta Olek, die als Mitfavoritin gehandelt wurde, startete mit einer Niederlage (3 Strafen) in den Wettbewerb. Sie hatte allerdings die Chance in der Trostrunde weiter zu kämpfen. Mit 4 Siegen in Folge arbeitete sie sich bis ins Kleine Finale vor. Hier endete der lange Kampftag für sie, wie er begonnen hatte: Niederlage mit 3 Strafen in der Verlängerung. Dennoch ein sehr starker 5. Platz! Herzlichen Glückwunsch

Löwen Cup in Godshorn

Das Judo-Team war mit einer kleinen Truppe in die Region gereist.
Beim Löwen Cup konnten sich fünf Kämpfer bis auf das Podest vorarbeiten:
🥇 U15m +66kg Nico Dwali
🥇 U21/M -66kg Bekzhan Zhumanbayev
🥉 U15m – 50kg Matti Göbel
🥉 U15w – 57 kg Charlotte Frank
🥉 U18m – 73 kg Alexander Schalikaschwili

Mit jeweils einem 5.Platz, knapp am Podest vorbei, waren in der U12
Karl Dannenberg, Schahab Suha und in der U15
Fares Hermes, Anis Hermes, Sean Reid, Fiona Veith am Start gewesen.

Viertes Turnier, vierte Medaille: Anna Monta Olek gewinnt Bronze beim Europacup in Tula (RUS)

Foto: EJU /Polyakov Alexey

Für Anna-Monta Olek könnte es zur Zeit kaum besser laufen. Alle Wettkämpfe, bei denen sie in diesem Jahr an den Start ging, endeten für die Hannoveranerin auf dem Podest. Beim EC in Fuengirola holte sie Gold, bei der Deutschen Meisterschaft die Bronzemedaille und Silber gab es vergangene Woche beim internationalen Thüringen Pokal in Bad Blankenburg.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter U18

NDEM U18m in Lengede

Am zweiten Tag in Lengede schaffen es zwei Judo-Teamler auf das Podest und qualifizieren sich für die DEM in Leipzig:

🥈U18 (-73kg) Jesper Wellnitz
🥉U18 (-55kg) Aleks Lebedev

Herzlichen Glückwunsch!

Veröffentlicht unter U18

NDEM U18w und U21m in Lengede

Sieben Athleten des Judo-Teams haben sich heute mit ihrer Platzierung auf dem Treppchen für die anstehenden Deutschen Meisterschaften qualifiziert.
Ganz nach oben und somit Norddeutsche Meister bzw. Meisterin sind:
🥇U18 (-48kg) Fiona Fischer
🥇U21 (-66kg) Fabio Fischer und
🥇U21 (+100kg) Anatolie Kirsch

Vizemeister wurden:
🥈U18 (-57kg) Frederike Berning
🥈U21 (-60kg) Rudi Schophaus
🥈U21 (-66kg) Dan Matuschowitz
und
🥉U21 (-66kg) Dennis Fetter
sowie
Platz5 (-66kg) Maksym Denchyk

Herzlichen Glückwunsch und den Startern morgen viel Erfolg!

Veröffentlicht unter U18, U21

Gold für Fiona Fischer in Olesnica (POL)

Am ersten Wettkampftag erkämpft sich Fiona Fischer (-48kg) mit 4 Siegen in der U17, als jüngster Jahrgang die Goldmedaille. Jesper Wellnitz (-73kg) erreicht nach drei gewonnenen Kämpfen und zwei Niederlagen einen guten 5. Platz.

 

Veröffentlicht unter U18

7. Platz beim Deutschen Jugendpokal für KG SV Nienhagen/Judo-Team Hannover

Anna-Monta Olek und Frederike Berning mit DJB Maskottchen Yoko

Beim Deutschen Jugendpokal in Senftenberg, welcher einer Deutschen Mannschaftsmeisterschaft gleichzusetzen ist, unterstützten Anna-Monta Olek und Frederike Berning das U18-Team vom SV Nienhagen. 
Nach einem starken ersten Tag qualifizierten sich die Mädchen, obwohl sie  nur vier von fünf Gewichtsklassen besetzen konnten, für die Finalrunde am nächsten Tag. Dort verloren sie denkbar knapp mit 2:3 gegen die Mannschaft aus Nürtingen. Damit beendeten sie dieses besondere zwei-tägige Event mit dem 7. Platz. 

Int. Bayer Cup in Leverkusen

U17: Jesper Wellnitz erreicht mit 4 Siegen in der mit 18 Teilnehmern international besetzten Gewichtsklasse (-73kg) neben drei Niederländern das Podium – Platz 3.

U14: Jette Wellnitz belegt im vorgepoolten System (7 Teilnehmerinnen) den fünften Platz in der Klasse bis 57 kg.

Herzlichen Glückwunsch

Veröffentlicht unter U15, U18

Bundessichtung U17 in Bamberg

Beim wichtigen Domreiterturnier in Bamberg muss sich Anna Monta Olek lediglich im Finale geschlagen geben und erkämpft sich die Silbermedaille 🥈(-70kg)
Fiona Fischer verliert im Limit -48kg das Kleine Finale und schließt somit als jüngster Jahrgang mit einem starken 5. Platz das Turnier ab.
Herzlichen Glückwunsch!

Veröffentlicht unter U18

Europameisterschaft U18 in Sarajevo

Laila Göbel und Anna Monta Olek scheitern in Bosnien vorzeitig. Laila verliert nach einem Freilos gegen die Rumänin Brebinaru. Anna Monta gewinnt zwar gegen Dolgilevicia aus Litauen, scheidet aber gegen die Ukrainerin  Chystiakova aus.
Im Team-Wettbewerb gegen GBR holt Laila zwar einen Siegpunkt für den Deutschen Judobund, kann aber die 2:5-Niederlage nicht verhindern.

Veröffentlicht unter U18

Im Doppelpack zur Europameisterschaft

Das gibt es nicht alle Tage.
Gleich zwei Athletinnen vom Judo-Team vertreten den Deutschen Judo Bund bei den Europameisterschaften U18 in Sarajewo (BIH). Laila Göbel (-44 kg) hat mit ihrem fünften Platz bei der EYOF im letzten Jahr bereits ihre Zugehörigkeit zur europäischen Spitze unter Beweis gestellt. Für Anna Monta Olek (-70 kg) ist es die erste Nominierung auf höchstem europäischen Niveau.
Laila tritt am Donnerstag an. Anna ist am Samstag an der Reihe. Beide sind auch für den Mixed Team Wettbewerb am Sonntag nominiert…

Veröffentlicht unter U18

Glaspalastturnier in Sindelfingen

Die weite Reise hat sich gelohnt. Zunächst erkämpft sich Fiona Fischer in der U15 den ersten Platz in der Klasse -48 kg. Am zweiten Wettkampftag legt sie mit Bronze in der Altersklasse U18 nach. Auch Reinhold Kern kann sich mit einem fünften Platz bis 55 kg in der U18 glänzend in Szene setzen.

Veröffentlicht unter U15, U18

European Cups in Bielsko Biala und La Coruna

Bei den Kadetten (U18) in Polen muss sich Laila Göbel (-44kg) nach einem Freilos und einem Sieg gegen RUS im Pool-Finale gegen JPN geschlagen geben. In der Trostrunde gelingen ihr zwei weitere Siege gegen FRA und HUN. Im kleinen Finale unterliegt sie dann RUS und beendet das Turnier mit einem guten 5. Platz.
Herzlichen Glückwunsch!
Anna Monta Olek (-70kg) unterliegt nach einem Freilos gegen AUT und scheidet leider aus.

In Spanien, bei den Junioren (U21), ereilt Tom Moritz (-73kg) nach einer Niederlage gegen ITA das gleiche Schicksal.
Hannah Deliu (-57kg muss ebenfalls eine Auftaktniederlage gegen RUS hinnehmen. In der Trostrunde kann sie nochmals gegen ESP punkten, bevor sie mit Platz 9 aus dem Turnier ausscheiden muss.

Veröffentlicht unter U18, U21

Tiger-Cup Visbek U13 und U18

Für die Judo-Team Truppe um Coach Artem Fetter lohnte sich die Fahrt nach Visbek.
Am Morgen kämpfte die U13 und belegte mit einem 1.Platz für Farez Hermez und zwei dritten Plätzen für Sean Reid und Tom Szlesak bereits Top-Platzierungen.
Die U18 topte diese Leistungen am Nachmittag noch:
1.Plätze für Fiona Fischer, Alexs Lebedev und Maksym Denchyk
2.Plätze für Frederike Berning und Reinhold Kern.
Und zu guter Letzt gab es als Dreingabe noch den Mannschaftspokal!

Veröffentlicht unter U12, U18

Löwen Cup Godshorn und DJB-Sichtung in NRW

Während dieses Wochenende die Tour für die U16 zu den Sichtungsturnieren nach Duisburg und Bottrop geht, kämpft der Judo-Team Nachwuchs in heimischen Gefilden, um sich vor den Augen der Landestrainerin Andrea Goslar in Szene zu setzen.