Ligateam bereitet sich vor

Sieg gegen Lüneburg, Niederlage gegen Braunschweig

Die Vorbereitungen laufen auf Hochturen!
Bevor es ernst wird kommt die Generalprobe.
Am Samstag wurden die ersten Kämpfe in Braunschweig schon gemacht.
Dabei gewannen die Hünen die erste Begenung gegen den KSV Lüneburg, den ersten Gegner in der kommenden Sassion, phänomenal mit 11 zu 0. Der beste Startschuss für die Sassion!
Die zweite Begegnung gegen den Bundesligisten BJC Braunschweig verlief weniger glücklich. Mit dem Endstand von 6:7 musste sich das Judo-Team am Ende knapp geschlagen geben.