Igor Wandtke gewinnt Gold bei der Mixed-Team-Europameisterschaft

Erstmals in der Geschichte des Judo wurde in Jekaterinburg (RUS) eine Europameisterschaft für Mixed-Teams ausgetragen. Das Format ist neu und soll zur Steigerung der Attraktivität des Judo bei den Olympischen Spielen beitragen.

Bei der Europameisterschaftspremiere gewann das Deutsche Team gegen Slowenien, Türkei und die favorisierten Russen. Im Finale wurden die Niederlande mit 4:2 besiegt, wozu auch Igor Wandtke einen Siegpunkt beisteuerte. Weitere Infos auf der Presseseite…

Fotos: EJU / Emanuele-Di-Feliciantonio