Nach Gold nun Silber: Anna Monta Olek beim int. Thüringenpokal erneut auf dem Podium

Nach Gold im Vorjahr lief es auch diesmal gut. Nach Siegen über BEL, dreimal NED und im Halbfinale im GS gegen GER war das Finale erreicht. Hier scheiterte Anna aber an der starken Niederländerin Yarel van Heemst mit Ippon für Seoi Nage.
Herzlichen Glückwunsch
Fiona Fischer und Laila Göbel bleiben leider ohne Sieg.