1. BuLi M: Knappe Niederlage gegen Witten

Das hätte auch anders ausgehen können…

In einem Duell auf Augenhöhe liefern sich die Hünen einen heißen Fight gegen SUA Witten Judo. Zur Pause heißt es 3:4 mit Hünen-Punkten durch Robert Barwig, Artem Fetter und Domenik Schönefeldt. Im zweiten Durchgang ist die Spannung kaum zu überbieten. Robert Barwig sorgt für den Ausgleich,


Elias Frank schafft die 5:4 Führung. Domenik Schönefeldt verliert, aber Christoph Siegel lässt die Hünen mit 6:5 wieder hoffen. Coach Knorrek hatte ein 7:7 als Wunschergebnis kommuniziert, aber die Niederlagen von Yannick Warnemünde, Danny Paul Kiel und Anatolie Kirsch zum 6:8 Endstand lassen den Traum platzen.

Schade, aber den dritten Tabellenplatz nach vier Kampftagen hätte zu Saisonbeginn kaum einer vorhersagen können…

 

Pressekonferenz mit Tim Gramkow und Robert Barwig

 

 

 

 

 

NDR Niedersachsen filmt den Heimkampftag