Nominierungen für den DJB-Kader

Auch wenn momentan judotechnisch auf den Matten leider alles stillsteht, so läuft beim DJB im Hintergrund alles weiter.
Unsere beiden U18 Youngster Fiona Fischer und Nick Köhler konnten sich daher über eine verfrühte Osterüberraschung 🐇 freuen. Per Post erhielten sie aus Köln die Nachricht über ihre Nominierung in den DJB Kader. Nicht zuletzt mit ihren starken Leistungen bei den Deutschen Meisterschaften konnten sie die Bundestrainer von sich überzeugen.

Herzlichen Glückwunsch- auch an die betreuenden Trainer!

Jetzt heißt es für alle Aktiven: bleibt gesund!!!! und haltet euch fit (Workouts gibt’s ja genug- s. NjV😊)