Unsere Partner

Hannovers Hünen

Aus hannover für hannover

Ist unser Motto mit dem wir die Region Hannover regional, national und international vertreten. Aber wer sind wir? Wir sind Hannovers Hünen – Die Bundesligamannschaft der Männer vom Judo-Team Hannover!

Unser Weg begann im Kalenderjahr 2012. Dort fassten wir den Entschluss, die Region Hannover, die Sportart Judo und unseren Verein in der obersten deutschen Liga vertreten zu wollen. Angefangen mit der Bezirksliga, schlossen wir alle vorhandenen Ligen als Sieger ab. 2018 gewannen wir ungeschlagen die 2. Bundesliga und setzten damit nach sechs Jahren unser angestrebtes Ziel in die Tat um.

Von Beginn an sind wir unserer Philosophie treugeblieben. Wir kämpfen mit Kämpfern aus der Region für die Region!
Unser Team besteht nahezu ausschließlich aus Sportlern, die in der Region Hannover ansässig sind oder es in der Vergangenheit waren. Mit einem Mix aus starken Nachwuchsathleten und erfahrenen Kämpfern aus dem Männerbereich wollen wir uns kontinuierlich zu einer Spitzenmannschaften hocharbeiten. Auch dabei bleiben wir unserer Philosophie treu – Wir wollen die erste Mannschaft sein, die sich ohne ausländische Gaststarter die Teilnahme am Final 4 erkämpft.

News

Bundesliga-Finale ohne hannoversche Beteiligung – auch andere Teams geben Rückzug bekannt

Am Wochenende (10. Und 11. Oktober) findet mit dem Bundesliga-Finale das erste große nationale Judo-Event in Deutschland statt. Weil die Bundesligasaison 2020 aufgrund von Corona gestrichen werden musste, entschloss sich der Deutsche Judo-Bund kurzerhand, die Saison...

Grünes Licht für Bundesliga-Finale in Senftenberg

Das Judo-Bundesligafinale darf unter strengen Auflagen mit einer begrenzten Zuschauerzahl vom 10.-11.10.2020 stattfinden. Der Kartenvorverkauf startet Anfang nächster Woche. Nach der Absage unseres Männer-Teams konzentrieren sich unsere Hoffnungen auf das Frauen-Team,...

BuLi-Männer verabschieden sich mit Heinmiederlage aus der Premierensaison

Unsere Hünen verabschieden sich nach einer 5:9 Niederlage beim Heimkampftag gegen Bottrop in die Bundesliga Pause. Auf Platz 6 der Gruppe Nord schließen sie ihre erste Saison im Oberhaus ab. Wir freuen uns auf das nächste Jahr - dann mit doppelter Bundesliga Power!

Bundesliga-Männer verpassen Heimsieg

Trotz tollem Publikumszuspruch blieben die Hünen hinter den Erwartungen zurück. Obwohl die Gegner vom TSV Bayer 04 Leverkusen nur mit acht Kämpfern angereist waren, schafften die Hannoveraner nur ein 7:7 Unentschieden. Statt auf dem erhofften dritten Platz belegt das...

1. BuLi M: Knappe Niederlage gegen Witten

Das hätte auch anders ausgehen können... In einem Duell auf Augenhöhe liefern sich die Hünen einen heißen Fight gegen SUA Witten Judo. Zur Pause heißt es 3:4 mit Hünen-Punkten durch Robert Barwig, Artem Fetter und Domenik Schönefeldt. Im zweiten Durchgang ist die...

Bundesligahünen siegen auswärts gegen Walheim mit 8:6

Die Hünen vom Judo-Team Hannover gewinnen in Aachen gegen Hertha Walheim mit 8:6 und rutschen somit auf Platz 2 in der Bundesligatabelle. Nach einem 4:3 in der 1. Halbzeit durch Nick Bobrowski, Elias Frank, Jörg Onufriev und Fabio Fischer blieb es spannend. In der...

Sensationeller 8:6 Heimsieg der Hünen gegen Hamburg

"Hannooover! Hannooover!", so schallt es laut aus der zur Judo-Arena umgestalteten Leichtathletikhalle im OSP. Rund 200 Gäste genießen in angenehmer Atmosphäre den ersten Heimauftritt der Hünen gegen den Deutschen Meister vom Hamburger Judo-Team e.V. (HJT) im Oberhaus...

Landesliga-Auftakt der Männer

Nach Siegen gegen Enjoy / OT Bremen (4:3) und SV Hambühren (4:2) belegt die 2. Mannschaft der Männer in der NJV-Liga ungeschlagen den dritten Tabellenplatz.    

Hünen machen den Aufstieg perfekt

Mit einem fulminanten 12:2 Sieg vor heimischem Publikum gegen die fairen Gäste vom Brühler TV konnte das Judo-Team Hannover das langersehnte Ziel des Aufstiegs in die 1. Judo Bundesliga verwirklichen. Ein großes Dankeschön geht an ein unfassbar mitreißendes Publikum...

Heimkampftag 2. Bundesliga – Der Aufstieg kann gelingen

Am Samstag können die Hünen Geschichte schreiben. Als Tabellenführer empfangen sie das Tabellenschlusslicht vom Brühler TV und können mit einem Sieg den Aufstieg in die 1. Bundesliga perfekt machen. Wer dabei sein will und diesen historischen Moment miterleben möchte,...

Hünen auf Titelkurs

Im Niedersachsenderby der 2. Bundesliga Nordwest gelingt dem Judo-Team ein 10:4 Auswärtserfolg gegen den Braunschweiger JC. Damit gehen die Hünen als Tabellenführer in die Sommerpause und dürfen weiter vom Aufstieg in die erste Liga träumen...

Niedersachsenderby in Braunschweig

Nach einem Einstieg nach Maß mit dem 10:4 Auswärtssieg in der 2. Judo-Bundesliga Nordwest gegen JC 71 Düsseldorf am vergangenen Samstag trifft unser junges Team an diesem Samstag auf den Lokalrivalen vom Braunschweiger JC. Es geht um die Tabellenführung! Die Hünen...

Auswärtssieg in der 2. Bundesliga

Zum Auftakt gelingt den Männern vom Judo-Team ein 10:4 Sieg gegen JC 71 Düsseldorf. Damit liegen die Hünen zunächst auf dem dritten Platz in der 2. Bundesliga Nordwest. Sensationeller Einstieg für unsere Aufsteiger! Damit erhält das Niedersachsenderby gegen den...

Judo-Team-Athleten trumpfen in der ersten Bundesliga auf

Die erste Judo-Bundesliga ist schon wieder in vollem Gang. Mit dabei sind auch einige der Judo-Team-Athleten, die in der höchsten Liga Deutschlands andere Vereine verstärken. Beim dritten Kampftag der Männer Bundesliga konnte Sebastian Hofäcker einen Punkt zum starken...

Bezirksliga Männer

Nach dem ersten Wettkampftag in eigener Halle steht der Hünen-Unterbau mit drei Siegen souverän an der Tabellenspitze.

Goldenes Wochenende: Hannovers Hünen holen zwei Meistertitel

Der finale Kampftag der Regionalliga Nord endete meisterhaft: Mit den beiden Siegen gegen VFL Stade (6:1) und JG Sachsenwald (5:2) sicherten wir uns den Aufstieg in die Zweite Bundesliga. Hannovers Hünen bleiben über die gesamte Saison ungeschlagen. Ungeschlagen blieb...

Finaler Kampftag der Regionalliga

  Der Countdown läuft, am nächsten Wochenende ist es endlich soweit: Am Samstag, den 16. September findet der finale Kampftag der Regionalliga Nord in heimatlicher Kulisse statt. Hannovers Hünen werden alle Mannschaften empfangen und ab 14 Uhr für Stimmung...

Finaler Kampftag der Männer-Regionalliga

Der Countdown läuft: Am 16. September findet der finale Kampftag der Regionalliga Nord statt. Hannovers Hünen werden in heimatlicher Kulisse alle Mannschaften empfangen und ab 14 Uhr für Stimmung sorgen. Um die ersten Plätze werden neben den Hünen, die Mannschaft des...

Ligateam weiter auf der Erfolgsspur

Auch nach dem zweiten Kampftag ist das Judo-Team unangefochtener Tabellenführer der Regionalliga Nord. In eigener Halle zeigte das Team eine geschlossene Mannschaftsleistung und demonstrierte mit 7:0 gegen Sachsenwald und 5:2 gegen Stade, wohin die Reise gehen soll.

Perfektes Regionalliga-Debüt

Die Hünen schlagen Lüneburg und Tarp zum Saisonauftakt jeweils mit 6:1. Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung übertraf das Regionalliga-Team die Erwartungen für den ersten Kampftag. Mehr als deutlich wurde die Konkurrenz distanziert, sodass die Aufsteiger mit...

Regionalliga, Bundesranglistenturnier und Löwen Cup stehen auf dem Programm

In Lüneburg startet das Ligateam in die Regionalligasaison. Gegner sind der Ausrichter KSV Lüneburg und der TSV Tarp. Das Damentrio Elna Ahrenhold, Janne Ahrenhold und Laura Wieddekind versucht beim Ranglistenturnier in Bottrop die Qualifikation für die Deutsche...

Ligateam bereitet sich vor

Sieg gegen Lüneburg, Niederlage gegen Braunschweig Die Vorbereitungen laufen auf Hochturen! Bevor es ernst wird kommt die Generalprobe. Am Samstag wurden die ersten Kämpfe in Braunschweig schon gemacht. Dabei gewannen die Hünen die erste Begenung gegen den KSV...

Regionalligasaison 2017

Die Regionalligasaison 2017 bringt hochklassiges Judo nach Hannover. Bereits am 2. Kampftag empfängt der Aufsteiger mit dem VfL Stade und der JG Sachsenwald zwei der ambitionierten Anwärtern auf den Aufstieg. Am 16.09. findet in Hannover die Finalrunde statt. Die...

European Open in Malaga

Toni Grohn kämpft sich souverän ins Finale In der Vorrunde kann Toni Grohn gegen Nasti  (ITA) gewinnen, das folgende Viertelfinale gegen Mathias  (GBR) gewinnt er vorzeitig mit Ippon. Im Halbfinale gegen Johannes Pacher (AUT) kann er sich durchsetzen. Im Finale gegen...

Termine

Tabelle

Platzierung

1

2

3

4

5

6

7

8

Verein

Hamburger JT

KSC Asahi

UJKC Potsdam

SUA Witten

Hertha Walheim

JC 66 Bottrop

JT Hannover

VFL Riesa

Begegnungen

5

5

5

6

5

6

5

5

Kämpfe

45:25

38:32

44:26

54:30

33:37

40:44

23:47

17:53

Wertungen

435:235

356:305

416:233

513:279

321:361

379:419

206:446

161:509

Punkte

10

8

7

6

5

4

2

0

Platzierung

1

2

3

4

5

6

7

8

Verein

Hamburg

KSC Asahi

Potsdam

Witten

KSC Asahi Spremberg

Bottrop

Hannover

Riesa

Begegnungen

5

5

5

6

5

6

5

5

Punkte

10

8

7

6

5

4

2

0

Team

Kunze
Sebastian

-60 Kilogramm

Greco
Giulian

– 60 Kilogramm

Kunze
Nicolas

– 66 Kilogramm

Schopphaus
Rudolf

– 66 Kilogramm

Matuschowitz
Dan

– 66 Kilogramm

Wandtke
Igor

– 73 Kilogramm

Angenstein
Nick

– 73 Kilogramm

Siegel
Christoph

– 73 Kilogramm

Moritz
Tom

– 73 Kilogramm

Fischer
Fabio

– 81 Kilogramm

Warnemünde
Yannick

– 81 Kilogramm

Arzenton
Luke

– 81 Kilogramm

Gramkow
Tim

– 81 Kilogramm

Fetter
Artem

– 81 Kilogramm

Fettköther
Luka

– 90 Kilogramm

Seewer
Roger

– 90 Kilogramm

Frank
Elias

– 90 Kilogramm

Barwig
Robert

– 90 Kilogramm

Schönefeldt
Domenik

– 100 Kilogramm

Breithbart
André

– 100 Kilogramm

Von Pawelsz
Joachim

– 100 Kilogramm

Meyer
Fabian

+ 100 Kilogramm

Kirsch
Anatolie

+ 100 Kilogramm

Bobrowski
Nick

Trainer

Weitere Teammitglieder Unsere Partner

Unser Team besteht aber nicht nur aus unseren Kämpfern, Trainern und Betreuern. Ohne unsere Partner, die zum Teil seit Tag 1 an unserer Seite stehen, hätten wir unsere Erfolge nicht feiern können. Dazu möchten wir uns im Namen der gesamten Mannschaft bei euch bedanken. Wir sind froh euch an unserer Seite zu haben und freuen uns darauf in den kommenden Jahren gemeinsam sportliche und emotionale Höhepunkte zu erleben!

Rossmann Drogeriemarkt
Lambrich Apotheken
Dipl.-Ing. Dannenberg Immobilien GmbH
Sportkluft

Partner Werden

Reason Why

Judo ist eine Randsportart. Leider ist es uns nicht vergönnt, über TV Gelder, große Werbeverträge oder Eintrittsgelder ein ausreichendes Budget für eine Saison zu erwirtschaften. Daher sind wir auf die Unterstützung unserer bestehenden und zukünftigen Partner angewiesen.

Doch es stellt sich die große Frage, warum sollten Sie uns unterstützen?

Wir sind ein Team mit einer enormen regionalen Verbundenheit. Unser Slogan „Aus Hannover für Hannover“ ist für uns nicht nur einfach daher gesagt. Er spiegelt die gesamte Philosophie innerhalb unserer Mannschaft, der Trainer und der Funktionäre wieder.

Judo ist ein moderner Sport, der auf traditionellen japanischen Werten wie Disziplin, Respekt, Ehrlichkeit oder Höflichkeit beruht. Diese Werte werden bei uns nicht nur auf-, sondern auch neben der Matte gelebt. Sie sind ein fester Bestandteil unserer Philosophie und haben unser Image enorm geprägt. Hinzu kommt die Leidenschaft für unseren Sport, die alle Beteiligten antreibt, alles für den größtmöglichen Erfolg zu geben. Sei es als Kämpfer, Trainer oder Funktionär. Wir stehen als Team zusammen und sind aus Hannover für Hannover.

Was bieten wir

Unsere Philosophie umfasst nicht ausschließlich die Verkörperung unserer Werte oder die regionale und überregionale Präsentation der Sportstadt Hannover, sondern wir unterstützen aktiv soziale Projekte. Beispielsweise den Spendenaufruf für krebskranke Kinder der City Apotheke Langenhagen im Jahr 2019 oder mit der Teilnahme an diversen Spendenläufen.

Neben dem sozialen Engagement bieten wir unseren Partnern die Möglichkeit, ihr Unternehmen oder soziales Projekt an unseren Heimkampftagen zu inszenieren. Sei es über Werbeflächen auf unserer Sportbekleidung, der Hallenausstattung oder über einen Informationsstand. Auch bei Auswärtskampftagen präsentieren wir unsere Partner mit Werbeflächen oder über Werbebanner. Damit sorgen wir für weitere Aufmerksamkeit für Ihr Unternehmen oder Ihr soziales Projekt. Zusätzlich unterstützen wir mit Beiträgen auf den sozialen Medien, die die regionale und überregionale Bekanntheit fördern. Dies erfolgt sowohl über die Medien des Vereins als auch über unsere Sportler.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Sie können sich mit unserer Philosophie identifizieren und möchten Teil unseres Teams werden? Sie haben ein soziales Projekt, wo wir Sie unterstützen können? Treten Sie mit uns in Kontakt. Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

Wie können wir Sie unterstützen?

Schildern Sie uns Ihre Vorstellungen oder ihr soziales Projekt. Gemeinsam erarbeiten wir ein Konzept, wie wir Sie präsentieren bzw. unterstützen können.

Sie sind Partner und Teil der Hannovers Hünen!

Wir freuen uns, Sie als ein Teil unserer Mannschaft begrüßen zu dürfen und sind dankbar für Ihre Unterstützung. Gemeinsam mit Ihnen sind wir aus Hannover für Hannover!

Kontakt. Jederzeit. Gerne.

8 + 5 =